Anrufen  +31 228 511 262 (Ortsrate)
  

 

 
 
 
 
 
Die Geschichte von Bovenkarspel
 
Bovenkarspel ist heute ein Dorf in der Gemeinde Stede Broec, in der Region Westfriesland, in der Provinz Nordholland. Das Dorf hat fast 11.000 Einwohner, aber das Gebaude von Bovenkarspel ist heute komplett mit Grootebroek verschmolzen, so dass beide D0rfer in der Tat ein
Wohngebiet bilden. Das Rathaus der Gemeinde Stede Broec sowie beide Bahnh0fe der Gemeinde befinden sich auf dem Territorium des alten
Bovenkarspels, der zusammen mit Broekerhaven bis zum 1. Januar 1979 eine eigenstandige Gemeinde war.
 
 
"Der Hafen"

Im Hafen, neben der normalen Aktivitat, wuchs auch ein lebendiger Kern, der gleiche Name wie der Hafen. Es wurde lange als sein eigener Kern
betrachtet und der Wohnkern fiel auch ausserhalb der Stadt. Als die Dorfstadt im Jahre 1807 in mehreren getrennten Gemeinden zerfiel,
wurde Broekerhaven Teil der Gemeinde Bovenkarspel, auch so wurde es Teil des Dorfes Bovenkarspel. Broekerhaven war noch eine
etwas lockere Nachbarschaft fur eine lange Zeit. Aber bis zum Ende des zwanzigsten Jahrhunderts hat der Plan Zuid, im Polder zwischen
Broekerhaven und Bovenkarspel, ein Ende gemacht und seitdem sind die beiden zusammengebaut worden. Die Gemeinde Bovenkarspel
war bereits in der Gemeinde Stede Broec aufgestiegen.

"Ceres"

Nach der Tradition ist diese Muhle eine vertriebene Zaanse-Muhle. Dies ist soeben gezeigt worden: Es ist die 0lmuhle De Oude Haas, die in Zaandijk abgerissen (und 1648 gebaut wurde). Ursprunglich wurde die Muhle De Haas genannt, aber als die Venhuizer Cooperative Agricultural Purchase Association, Ceres Anbau Ceres 1908 kaufte die Wicker Carrier mit Zubeh0r, wurde es der Name: Ceres. Seit Jahrzehnten, Muller Jan Dekker Sr. und Jr. das Vieh fur die Landwirte, die mit der Genossenschaft verbunden sind, zuerst durch Windkraft, spater elektrisch. Bis 1968 blieb der Muhlstein. Danach liefen die Wikens noch herum, aber das Tierfutter kam aus der Fabrik in Hoorn. 1986 wurde die Grundung der westfriesischen Muhlen zum Besitzer der Muhle, die allmahlich zunehmend verfallte. Insbesondere wurde die Konstruktion der unteren Seite schlecht und damit die Stabilitat der Muhle gefahrdet. Glucklicherweise haben einige begeisterte Freiwillige das Schicksal der Muhle angezogen. Die Grundung der Freunde von Miller Ceres wurde gegrundet; Im Jahr 1992 begann der Abriss und kurz darauf begann die Wiederherstellung, deren erste Phase an vielen freien Tagen rekonstruiert wurde. Kappe und Oberseite wurden neben dem Unterboden platziert, woraufhin diese erneuert werden konnte. Dann wurde die Muhle in Stufen wiederhergestellt; Mitte 1998 war Ceres wieder bereit zu gehen.

Elektrischer Schuss Absturz "Das Overhaal"

1923-24 datierte Uberholung bestehend aus zwei gegenuberliegenden U-f0rmigen Betonhangen mit gemeinsamer Mittelwand, mit Hupfspanen in den langen Wanden und mit zwei schmalen kurzen Seiten auf der kurzen Seite und einer Stahlbetriebenen, elektrisch betriebenen Hebekrananlage fur den Einsatz um Schiffe aus dem hochkaratigen Wasser des Kolk bis zum tief liegenden Westerwortelsloot zu transferieren - und umgekehrt - und von der Firma PM laufen Duyvis te Koog aan de Zaan - inklusive der Steuerhaus am Dammkopf in der Nahe des Westerwortelsloot - und in Bezug auf die Wasserkraftwerke der Firma Bruinsma & de Boer in Enkhuizen. Der Kranhubkran ist aus Nietstahl gefertigt, mit Kreuz- und Quergelenken zwischen den Toren, zwischen denen der Wagen, der an Stahldrahten aufgehangt ist, horizontal und vertikal bewegt werden kann; Ausserhalb der Portale sind zwei hohe Gehwege mit Stahlhandlaufen, mit Querverbindungen versehen; Das eigentliche Hebesystem ist mit einem Ziegeldach aus Eisenblech bedeckt. Das blockf0rmige Steuerhaus, das von einem allumfassenden Baldachin an der Dammwand bedeckt ist, ist teilweise in Ziegelsteine, teils in Beton, mit einer torf0rmigen Basis und um einen Gehweg, mit einem Stahlrohrgriff und Z-seitigem Verbindungsschritt, Der Eingang befindet sich in der kurzen W-Fassade, wahrend ein grosser Fensterteil auf beiden Seiten des Wassers in einem Stahlrahmen mit dieser Unterteilung und auf der blinden O-Fassade eine Uhr vorgesehen ist. In der N-Seite des keilf0rmigen, konkav gepflasterten Hafenkopfes (Grote Kaai 34) befindet sich ein zweites, eventuell spater gebautes Betriebshaus in ahnlicher Tranche, aber ohne Fundament. Die beiden Brucken uber den uberfullten Saulen - hoch auf der Kolk-Seite und eine niedrige Tor-Seitenneigung - werden mit Stahlbalken und Handlaufen und h0lzernen Strassendecks hergestellt. Elektrisch angetriebene Uberholung mit zugeh0rigen Konstruktionen - Kran, Stapelwande, Brucken, Kontrollhauser - von allgemeinem Interesse aus der Sicht des Tiefbaus als seltenes Beispiel fur einen solchen Lift fur Schiffe sowie aus historischer Sicht aufgrund der Situation auf einem Gelande, der bereits im 17. Jahrhundert war - mit Radar - wurde fur den Hafen des Enkhuizen angebracht.

Het hotel licht op de hoek Bovenkarspel ( Hoofdstraat ) en Broekerhaven. Volg deze weg en je komt achtereen volgend langs Ceres ( De molen +/- 300 mtr lopen ) , het NS treinstation ( +/- 300 mtr lopen ) naar het einde van de weg, waar de Haven zich bevind, met Electrische Schuitenoverhaal uit 1924 ( +/- 1500 mtr lopen ).

 

 

 
Das Historische Driehoek
 
Vom Hotel aus k0nnen Sie "Das historische Dreieck" machen. Dies ist ein Tagesausflug der NS, was bedeutet, dass Sie in der Zeit zuruckkehren und schliesslich wieder in dieser Zeit wiederkommen. Sie kommen auf den Zug (NS 300 mtr vom Hotel) und fahren nach Hoorn. Dort fahren Sie auf den Dampfzug nach Medemblik (Website), an vielen alten Bahnh0fen und durch die wundersch0ne Landschaft von Westfriesland. In Medemblik ist ein Backer-Museum (Website), wo man k0stliche Kekse oder andere Delikatessen fur eine kleine Gebuhr machen kann. Danach fahren Sie weiter und fahren auf ein Kreuzfahrtschiff, das uber den Eisbergsee nach Enkhuizen fahrt. In Enkhuizen haben sie das Zuiderzeemuseum (Inside und Outside) (Website), die Sie zum Eintrittspreis besuchen k0nnen, weil sie nicht in der Reise verarbeitet wurden. Dieses Museum zeigt Ihnen, wie Sie in der Zeit der Grossmutter um den Ijsselmeer gelebt haben, der noch als Sudsee bezeichnet wurde. Nach diesen Besuchen kommst du wieder in den Zug (NS) nach Flora, wo du deine Reise begonnen hast. Sie k0nnen diese Reise auch in umgekehrter Reihenfolge machen.
 

Website Steamtram

Website Backersmuseum

Website Zuiderzeemuseum

 
Fur weitere Informationen und Angebote wenden Sie sich bitte an die Rezeption des Hotels
 
 
Marchenwonderland  .... Reise mit Kindern
Marchenwondersland ist die ideale Reise fur Familien und (Gross-) Eltern mit Kindern. Schauen Sie sich unsere Website an und entdecken Sie, was wir zu bieten haben. Uberzeugen Sie sich und kommen Sie und erleben Sie die Verzauberung!
 

Website Marchenwonderland

 
Museum sind in und um West Friesland
 
Andijk Hoedenmuseum Zet 'm op
Poldermuseum Andijk
Broek op Langedijk Museum Broeker Veiling
Enkhuizen Enkhuizer Almanak Museum
Heiligenbeeldenmuseum
Zuiderzeemuseum
Hauwert Museum 't Achterwurft
Heerhugowaard Poldermuseum Heerhugowaard
Hoogwoud Museumboerderij West-Frisia
Hoorn Affiche Museum
De Kijkdoos
Museum van de Twintigste Eeuw
Westfries Museum
Medemblik Bakkerijmuseum De Oude Bakkerij
Kasteel Radboud
Nederlands Stoommachine Museum
 
Nieuwe Niedorp
 
Motoren- en Ambachtenmuseum
 
 
Schwimmbader in unserer gegend
 
Grootebroek Entfernung  +/-   3 km Zwembad De Kloet
Broekerhaven Entfernung  +/-   1 km Buitenbad  Het Badhuis
Enkhuizen Entfernung  +/-   4 km Recreatiebad Enkhuizerzand
Wervershoof Entfernung  +/-   7 km Zwembad  De Zeehoek
Hoorn  Entfernung  +/- 10 km Zwem en Recreatiebad  De Waterhoorn
     
 

 

 
   

 
 
 
 

       

Alle Rechte vorbehalten 2017 Hotel-Restaurant De Halve Maan      Webdesign:  Karigro     Haftungsausschluss  I   Datenschutz